Heilpraktik

Entgiftungsberatung

Raus mit dem, was nicht reingehört!

Wie vielen Giften sind wir eigentlich ausgesetzt und warum sollten wir unseren Körper entgiften?

Wussten Sie, dass ¼ aller Krankheiten und Todesfälle auf die körperliche Belastung mit Umweltschadstoffen und Giften zurückzuführen ist? Durch Giftstoffe werden unsere Stoffwechselkreisläufe blockiert und unsere körpereigenen Entgiftungssysteme überfordert. Zum heutigen Zeitpunkt können wir uns diesen Umweltgiften nur noch schwer bis gar nicht entziehen, was sich langfristig auf unseren Körper auswirkt. Es ist deshalb wichtig, unsere Entgiftungsmechanisen hochzufahren und unseren Körper dabei zu unterstützen, sich der Schadstoffe zu entledigen.

Eine Entgiftungskur ist daher in vielen Fällen sinnvoll. 

Chronische Krankheiten gehen häufig mit Giftbelastung einher. Auch rätselhafte Symptome könnten auf eine Giftbelastung hinweisen, wie z.B. ständige Müdigkeit, Erschöpfung, häufige Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, eine erhöhte Infektanfälligkeit und sogar Übergewicht, das sich einfach nicht abbauen lässt. Langfristig können dauerhafte Vergiftung zu Hirn- und Nervenschädigungen, Immunsystem Abschwächung, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen führen. Daher ist es sehr wichtig die körpereigenen Entgiftungsprozesse zu stärken und zu unterstützen, um die Toxinbelastung im Gewebe zu vermindern. Ziel ist es auch hier im Sinne der Salutogenese in die eigene verbesserte  Gesundheit zu gelangen.

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über die Effekte unserer Arbeit und interessante Themen rundum die Gesundheit.

Tel: 0152 - 21 74 57 48

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Körfer & Körfer - Design by rosige Aussichten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.